Die smarte Notfallkarte + memoresa Paket

Deine Notfallkarte mit digitaler Notfallseite inkl. memoresa Paket im Abo
Ab 1,99
1 Monat Gratis
Online & Security / Memoresa
Sichere dir die Notfallkarte und ein Gratis-Monat

Digitale Ordnung und
Vorsorge mit der
Notfallkarte und dem
Portal von memoresa

Die Notfallkarte liefert relevante Notfallinformationen auf den ersten Blick & leitet mittels QR-Code auf deine digitale Notfallseite mit weiteren wichtigen Infos.

Mit einem Abo bei memoresa zu digitaler Ordnung und perfektem Überblick

Mit memoresa schaffst du den einen Ort, an dem du jetzt für deine Zukunft vorsorgst und dein Leben digital regelst.

Notfallkarte & Start Abo

Mit dem digitalen Start-Paket erhältst du
- 25 Angelegenheiten zum Regeln
- 10 GB Cloud-Speicherplatz
- 2 Unterkonten zum Anlegen
- Erster Monat kostenlos

Notfallkarte & Komfort Abo

Mit dem digitalen Komfort-Paket erhältst du
- 75 Angelegenheiten zum Regeln
- 100 GB Cloud-Speicherplatz
- 4 Unterkonten zum Anlegen
- Erster Monat kostenlos

Notfallkarte & Premium Abo

Mit dem digitalen Premium-Paket erhältst du
- Unbegrenzte Angelegenheiten zum Regeln
- 1 TB Cloud-Speicherplatz
- 8 Unterkonten zum Anlegen
- Erster Monat kostenlos

Umfassende
Notfallvorsorge

Alle relevanten Informationen rund um deine Gesundheit haben hier ihren Platz. Mit Experten aus der Notfallmedizin für deine Rettung entwickelt.

Digitale Ordnung

Wenn sich etwas lohnt, dann ist es ein perfekter Überblick. Du hast jederzeit, von überall volle Kontrolle über Kosten, Fristen & wichtige Dokumente.

Digitaler Nachlass

Dein Nachlass kann vielseitig sein. Vor allen Dingen ist er eines: Organisierbar. Hier entdeckst du die Möglichkeiten und regelst alles.

FAQ

Was ist, wenn sich die Daten auf der Notfallkarte ändern?

Nachdem deine Notfallkarte gedruckt wurde, können die Daten darauf leider nicht mehr geändert werden. Sollte sich etwas bei dir geändert haben, kannst du jederzeit eine neue Notfallkarte über deine digitale Notfallseite bestellen.

Änderungen an der Notfallseite selbst sind natürlich jederzeit möglich.

Können die Informationen nachträglich bearbeitet werden?

Die Informationen auf der Notfallkarte können nach dem Druck leider nicht mehr geändert werden. Über deine Notfallseite kannst du aber jederzeit eine neue, aktualisierte Notfallkarte bestellen.

Änderungen an der Notfallseite selbst sind natürlich jederzeit möglich.

Gibt es vergünstigte Partnerkarten?

Nein, im Moment noch nicht.

Wie stellt ihr sicher, dass nach der Notfallkarte gesucht wird?

Wir arbeiten mit allen relevanten Rettungsdienstleistern zusammen und bieten dort Schulungen an. So erhöhen wir nach und nach die Bekanntheit der Notfallkarte und stellen sicher, dass im Notfall wirklich nach ihr gesucht wird. Parallel dazu arbeiten wir daran, auch das Wissen in der breiten Bevölkerung zur Notfallkarte zu erhöhen. Dazu nutzen wir Artikel und Beiträge in reichweitenstarken Medien wie der ApothekenUmschau.

Gibt es irgendwelche laufenden Kosten für die Notfallkarte?

Nein.

Die Notfallkarte kostet einmalig einen Betrag.

Wird die Karte nur in Deutschland verbreitet oder auch in anderen Ländern?

Wir bieten die Karte bereits in Österreich an und haben auch dort schon erste Kunden. Mit einem Partner in Spanien beginnen wir aktuell den Vertrieb sowohl auf dem Festland als auch auf den spanischen Inseln. Für die Zukunft planen wir die Verbreitung in weiteren Ländern.

Übrigens: Die Notfallseite kann bereits in drei Sprachen verwendet werden. Neben Deutsch bieten wir auch Englisch und Spanisch an.

Wie werden Dritte auf die Karte aufmerksam?

Wir empfehlen, die Notfallkarte in der Geldbörse oder der (im Bestfall transparenten) Hülle des Smartphones mitzuführen. Idealerweise steckt sie in der Nähe des Personalausweises oder der Krankenkassenkarte. So ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten, dass ein Rettungsdienstleister diese schnell findet.

Wie kann ich mit der Notfallkarte auch für mein Kind oder meine Eltern vorsorgen?

Du kannst jederzeit weitere Notfallkarten für andere Personen bestellen. Die Notfallseiten von beispielsweise Angehörigen kannst du problemlos selbst pflegen und aktuell halten. Das bietet sich zum Beispiel für minderjährige Kinder oder ältere Personen ohne Internetanschluss an. Auch Betreuende können Notfallkarten und die zugehörigen Notfallseiten für deine zu betreuenden Personen einrichten und verwalten.

Gibt es eine Anleitung zum Aktivieren, Ausfüllen, Bearbeiten?

Auf https://dienotfallkarte.de bieten wir solche Anleitungen an. 

Insgesamt ist das Ziel natürlich, dass solche Anleitungen gar nicht erst nötig sind.

Welche Daten werden über mich gespeichert?

Wir speichern natürlich die hochgeladenen Dokumente und die eingegebenen Texte und Daten der Nutzerinnen und Nutzer. Darüber hinaus speichern wir natürlich deine Daten zur Anmeldung. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Alle Daten liegen ausschließlich auf Servern in Deutschland und werden von uns weder getrackt noch analysiert. 

Wie kann ich meine digitale Notfallseite zugänglich machen oder offline nehmen?

Du kannst deine digitale Notfallseite zugänglich machen (d.h. das nach dem Einscannen des QR-Codes deiner Notfallkarte z.B. die Rettungskräfte den Zugang zu deiner digitalen Notfallseite haben), indem du dich bei https://emergency.memoresa.de/mem/start einloggen und auf der Startseite den Status deiner digitalen Seite von “offline“.

Ich habe meine Notfallkarte verloren. Was mache ich nun?

Kein Grund zur Panik! Bitte logge dich bei https://emergency.memoresa.de/mem/start ein, gehe zu deiner Startseite und klick auf “Notfallkarte verloren“. Diese Sektion enthält weitere Anweisungen.

Was bedeuten die "verwalteten Seiten" in der Notfall-App?

Nutzer können auch für andere Personen die Notfallseite verwalten, bspw. Eltern für Ihre Kinder oder Betreueende die andere Menschen bei der Verwaltung der Seite unterstützen.

Darf ich zwei und mehr Notfallseiten auf die gleiche Anmeldedaten aktivieren?

Ja, ist es möglich, wenn es z.B. die Notfallkarte eine Mutter und eine eines Kindes ist, wo das Kind noch die Notfallseite nicht eigenständig verwalten kann.

Wenn du zwei oder mehrere Notfallseiten auf gleiche Anmeldedaten aktivieren, wird die erst aktivierte als “Hauptseite“ und die nächsten als “mitverwalteten“ Seiten bezeichnet.

Wie funktioniert die Gastanmeldung in der Notfall-App?

Gibt einfach die E-Mail-Adress, auf welche du einen Code von uns zugewiesen gekriegt hast. Gibt diesen in der Notfall-App und schon bist du in deinem Gastprofil. Du kannst erneut auf deine Notfallseite zugreifen. Wie das geht, erfährst du hier: Wenn ich mich als Gast angemeldet habe, werde ich trotzdem auf meine Notfallseite erneut/wieder zugreifen können?

Was bedeutet memoresa Portal in der Notfall-App?

Neben der “Notfall -App“ bieten wir auch andere Bereiche des Lebens an wie z.B. digitaler Nachlass oder digitale Ordnung. 

Ich hätte einige neue Ideen für Notfallkarte/Notfall-App, was kann ich tun?

Wir werden uns freuen von dir zu hören! Bitte schreibt uns eine E-Mail an support@memoresa.email oder nutzt unsere Feedback-Sektion oberhalb in der Menüleiste (bei Desktop, Laptop) oder innerhalb des Menüs (bei mobilen Geräten).

Sichere dir die Notfallkarte und ein Gratis-Monat

A1 Trusted Brands

Mit dem A1-Gütesiegel werden von uns erprobten Partnerorganisationen ausgezeichnet.

Vertrauenswürdige Partner von A1
Erprobte Produkte & Services
Professionelles Kundenservice
Safe Online Shopping

Du willst auch eine Trusted Brand von A1 werden?
Wir freuen uns über deinen Besuch auf der A1 Strategic Partnering Website!